• Der fränkische Whisky

    Die einzigartige Whisky-Spezialität

  • Braende Schnaps

    Braende Schnaps

Der rauchige Whisky aus der Fränkischen Schweiz

In unserer Brennerei in Thuisbrunn entsteht unter der Führung des vielfach ausgezeichneten Braumeisters und Edelbrandsomeliers Georg Kugler ein fränkischer Single Malt Whisky aus besten Zutaten. Charakteristisch für diesen Whisky sind die rauchigen Aromen, die sich durch das extra für uns hergestellte Malz entfalten.
Erstmals wurde Malz mit deutschem Torf geräuchert um eine einzigartige Whisky-Spezialität zu erschaffen. In unserer Brauerei wird dieses Malz zu Würze verarbeitet, 7 Tage vergoren und anschließend in der Verschlussbrennerei schonend gebrannt. Das entstandene Destillat wird auf 62 % Alkohol verdünnt, in Bourbon-, Sherry- und Akazienfässer gefüllt und mindestens 3 Jahre gelagert.

Abfüllungen:

  • Torf vom Dorf (gelagert in Sherry-, Bourbon- und Akazienfässern)
  • Wechselnde Einzelfass-Abfüllungen (gelagert in z. B. Sherry-, Portwein- oder Rumfässern)
  • Kauf von ganzen Fässern, sowie Befüllen und Lagern von Fässern auf Anfrage möglich.

Das sagt Bernhard Schäfer, Nürnberger Whiskyexperte und Master of the Quaich über unseren Whisky:
„Der »Torf vom Dorf« ist in mehrfacher Hinsicht besonders, er ist rauchig und der Torf um das Malz rauchig zu machen kommt aus Norddeutschland. Hinzu kommt die Vermählung dreier Fassarten: Ex-Sherry, Ex-Bourbon und Akazien-Fässer. Das ergibt einen komplexen aber süffigen Whisky mit angenehm rauchigen Aromen.“

Leckeres vom Elch gibt's jetzt NEU in unserem Online-Shop:
www.Kauf-deinen-Elch.de

 

Besuchen Sie uns auf der InterWhisky in Frankfurt:


Mehr aktuelle Infos auf:

Brennerei Whisky Georg Kugler

Whisky Lagerung